Keine 620 Jahrfeier

Am 21.02.2022 tagte das Festkomitee 620 Jahre Hosena in einer Sondersitzung.

Es wurde nach langer und emotionaler Diskussion mit großer Mehrheit beschlossen, in diesem Jahr keine 620 Jahrfeier durchzuführen.

Die Gründe dafür sind naheliegend.
Es war bereits nach der ersten pandemiebedingten Verschiebung immer gesagt worden, dass diese Veranstaltung ohne jegliche Einschränkungen stattfinden soll.
Weiterhin wollten wir immer mit allen Einwohnern und Gästen feiern, ohne bestimmte Gruppen ausschließen zu müssen.

Ein solches Event ist mit Kapazitätsbeschränkungen ohnehin wirtschaftlich nicht darstellbar.

Es zeichnete sich ab, dass es zwar Lockerungen bezüglich der zur Zeit geltenden Einschränkungen geben wird, ob diese aber bis Juli gänzlich entfallen, kann nicht vorausgesagt werden, zumal es sich hier um keine reine Freiluftveranstaltung handeln sollte.

Deshalb diese Entscheidung, die schweren Herzens getroffen wurde.

Es ist sicherlich eine harte Entscheidung, vor allem für diejenigen, die bereits sehr viel Zeit, Material, Geld und Ideen in diese Veranstaltung investiert haben.
Das soll aber keineswegs umsonst gewesen sein.

Das Festkomitee hat entschieden, dass im Jahr 2026 eine 625 Jahrfeier stattfinden soll.
Dafür ist in den vielen Jahren seit 2016 eine sehr gute Basis gelegt worden, die nunmehr ohne Zeitdruck ausgebaut werden soll.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die sich bisher engagiert haben oder es noch vorhatten!
Das soll nicht umsonst gewesen sein. Bitte bleiben Sie motiviert und unterstützen Sie weiterhin die Vorbereitungen unserer 625 Jahrfeier.

Als vorläufiges Datum für die 625 Jahrfeier wurde der 3. bis 5. Juli 2026 terminisiert.